Designstrategie, leistungsstarke Designtools


Mit der Ausarbeitung einer soliden Designstrategie definieren wir die Grundaussage und -/Richtung des Produktes und übersetzen diese in Design, Funktionalität und Zusammenspiel von Mensch und Produkt.

Design Tools

Für diese umfassende Designstrategie gebrauchen wir viele designtechnische Hilfsmittel, die zu einer 60 bis 80 zeitigen visuellen Dokumentation unserer Arbeit führen und uns helfen, Formgebung, Interaktionsdesign und Funktionsumfang des neuen Produktes zu bestimmen. Und das sowohl für Endverbraucher, als auch für sekundäre Anwendergruppen wie Monteure, Installateure, Servicekräfte und Entsorger. Eine Reihe von Hilfsmitteln sind:
  • Analyse der Vision des Unternehmens
  • Analyse der Unternehmenswerte
  • Analyse des Markenversprechens und -/Kommunikation
  • Produktbezogene Nutzertrends
  • Nachhaltigkeits-Check
  • Analyse der Konkurrenz
  • Analyse der Nutzungskonfiguration und -/Interaktion
  • Analyse des Product-Placements
  • Nutzerforschung
  • Analyse der Nutzungsumgebung
  • Analyse der Ad Hoc Persona
  • Analyse der “Core Meanings”
  • Analyse der Formensprache
 
 
Kernaussagen, eine leistungsstarke Designstrategie Tool

Kernaussagen, eine leistungsstarke Designstrategie Tool

Wir machen Gebrauch von 15 kulturunabhängigen Kernaussagen (“Core Meanings”). Diese Aussagen entsprechen im Wesentlichen universellen, menschlichen Wertvorstellungen. Auch wenn die relative Wichtigkeit dieser aussagekräftigen Erfahrungen zu schwanken scheint und sich ihre Interpretation leicht unterscheiden kann, scheinen sich alle Kulturen ihrer Tragweite bewusst zu sein. Das bedeutet, dass es einen bestimmten Zusammenhang zwischen menschlichen Bedürfnissen gibt, die über die Grenzen von verschiedenen Kulturen und Sprachen hinausgeht.

In Teambesprechungen entscheiden wir uns für ein oder zwei Kernaussagen, die am besten zum Produkt passen. Wir nutzen diese allgemein anerkannten “Core Meanings” um das Verhältnis zwischen Nutzer und und dem Produkt zu beschreiben: Welche Bedeutung wird das Produkt im Leben des Konsumenten haben? Nach der Auswahl der Kernaussagen übersetzen wir diese in Formen, Materialien und Texturen.

 

 

 
 
Designstrategie Gestaltung tool

Gestaltung: Keine Frage des Geschmacks, sondern der Strategie

Die Gestaltung eines neues Produkts ist keine Frage des Geschmacks, sondern eine der strategischen Ausrichtung. Und diese Ausrichtung entwickeln wir mit unseren Designstrategie Tools. Basierend auf den Kernaussagen, der Benutzerforschung und unserem Gestaltung-Tool präsentieren wir Ihnen eine Gestaltungsrichtung, die sowohl die Werte und Ziele Ihres Unternehmens kommuniziert, als auch die Bedeutung die ein Benutzer dem Produkt geben wird.

 

 

 
 
Benutzerforschung im Rahmen der Designstrategie

Benutzerforschung im Rahmen der Designstrategie

Die Beobachtung, Untersuchung und Befragung von (potentiellen) Benutzergruppen ist entscheidend für das Verständnis von guten und schlechten Eigenschaften von eigenen oder konkurrierenden Produkten. Dadurch können wir die Denkweise der Nutzer besser nachvollziehen und so Verbesserungen vornehmen.

Bei der Nutzerforschung (“User Research”) geht es nicht um Marktdaten, sondern um Beobachtungen und Erfahrungen mit kleinen Benutzergruppen, um ihre Ideen, Ärgernisse und Reaktionen als Basis für das neue Produkt zu nutzen. Während des Projektes werden wir in unserem Team und mit potentiellen Usern weitere Tests mit Mock-Ups und Prototypen durchführen, sodass wir die besten Interaktionsmodelle und Lösungen für Ergonomie und Bedienbarkeit finden können.

 

 

 
 
Design strategy, fundamentals, styling direction

Grundlagen und die Designstrategie Präsentation

Ein Bestandteil der Designstrategie ist die Recherche zu Patenten, (tatsächliches) Auseinandernehmen von wettbewerbsfähigen Produkten, Analyse von bereits bestehenden Prinzipien, Materialien und anderen Themen, welche essentiell für das Designprojekt sind.

In einer gemeinsamen Besprechung präsentieren wir Ihnen das finale Designstrategie-Dokument und beraten zusammen das weitere Vorgehen zur Formgebung, Interaktion und zum Funktionsumfang.
 

 

Sie sind in Industriedesign interessiert? Abonnieren Sie unser Design Magazin.



Empfangen Sie jetzt auch kostenlos unser monatliches Design Magazin per Email (in Englisch).

Unser Design Magazin ist angereichert mit Erkenntnissen und Inspirationen zum Thema Industriedesign, neuen Entwicklungen, Materialien sowie neuen und innovativen Konzepten.



Nachhaltiges Wachstum durch Produktinnovation

Ihr Unternehmen benötigt pro-aktive Produktinnovationen und Industriedesign um zu wachsen. Das Aufzeigen von neuen Möglichkeiten, gutes Produktdesign und die Anwendung cleverer Strategien sind die Bausteine, die Ihnen dabei helfen werden.

Wir kommen früh hinzu mit Produktentwicklung von der Idee bis zur Fertigung. Wir unterstützen Ihr Team mit unseren einzigartigen “Blick in unsere Küche”-Sessions und unserer “Sinlge-developed-concept”-Strategie, wir managen Risiken und halten den Fokus.

Wollen Sie mehr erfahren? Dann erhalten Sie unser Innovation Notebook.